TU-Dresden » Startseite Forum » Forum

TU-Dresden Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 27. Oktober 2021, 06:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schrifteninstallation unter windows 7 mit MiKTeX 2.8
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. April 2010, 08:10 
Offline

Registriert: Dienstag 27. April 2010, 13:16
Beiträge: 6
Guten Morgen,

habe mich noch einmal hingesetzt und alles versucht.

Wenn man den Schreibschutz der MikteX-Ordner, also sowohl den der Program Files als auch ProgramData, rausnimmt und anschließend die Schritte zur Installation befolgt, dann klappts (zumindest bei mir :)).

Hab zwar das Problem, dass er mir immernoch sagt, das diverse Sonderzeichen nicht funktionieren, aber das stört ja erstmal nicht.

_________________
MiKTex 2.8; Texnic Center 1.0; Win 7


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schrifteninstallation unter windows 7 mit MiKTeX 2.8
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. April 2010, 08:29 
Offline

Registriert: Montag 15. März 2010, 15:13
Beiträge: 26
Welche Sonderzeichen meinst du denn? Ich benötige nämlich einige ;)

_________________
Windows 7, MikTeX 2.8, TeXnicCenter 1.0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schrifteninstallation unter windows 7 mit MiKTeX 2.8
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. April 2010, 09:23 
Offline

Registriert: Dienstag 27. April 2010, 13:16
Beiträge: 6
Es scheint so, als dass er alle Zeichen im PDF-Format ausgibt, habe halt nur beim kompilieren gesehen, dass da einige Zeichen nicht gefunden wurden...

Vermutlich, wenn man andere Ausgabeprofile nutzt...

_________________
MiKTex 2.8; Texnic Center 1.0; Win 7


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schrifteninstallation unter windows 7 mit MiKTeX 2.8
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. April 2010, 10:12 
Offline

Registriert: Montag 15. März 2010, 15:13
Beiträge: 26
Ich hab es mal mit deiner Variante probiert. Es passiert auch Einiges, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob der im Bild dargestellte Teil so korrekt ist.

Bild

_________________
Windows 7, MikTeX 2.8, TeXnicCenter 1.0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schrifteninstallation unter windows 7 mit MiKTeX 2.8
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. April 2010, 11:57 
Offline

Registriert: Dienstag 27. April 2010, 13:16
Beiträge: 6
Da bin ich ehrlich gesagt auch überfragt. Ich habe nach dem Durchgang einfach mal ein Uniskript ausprobiert, das hat geklappt :)

Ich meine aber, er hätte Datein in den entsprechenden Ordner kopiert.

_________________
MiKTex 2.8; Texnic Center 1.0; Win 7


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schrifteninstallation unter windows 7 mit MiKTeX 2.8
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. April 2010, 12:06 
Offline

Registriert: Montag 15. März 2010, 15:13
Beiträge: 26
hm, ich blicke da nicht so recht durch. Das Angebot mit dem Bierchen steht aber noch ;)

_________________
Windows 7, MikTeX 2.8, TeXnicCenter 1.0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schrifteninstallation unter windows 7 mit MiKTeX 2.8
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. April 2010, 12:30 
Offline

Registriert: Dienstag 27. April 2010, 13:16
Beiträge: 6
Naja, wenn ich wirklich Ahnung von der ganzen Geschichte hätte, würde ich das Angebot ja annehmen, aber bei mir is das teilweise in den blauen Dunst reinraten...

_________________
MiKTex 2.8; Texnic Center 1.0; Win 7


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schrifteninstallation unter windows 7 mit MiKTeX 2.8
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. April 2010, 12:32 
Offline

Registriert: Montag 15. März 2010, 15:13
Beiträge: 26
Es wird sich doch jemand mit Ahnung hier finden lassen! :)

_________________
Windows 7, MikTeX 2.8, TeXnicCenter 1.0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schrifteninstallation unter windows 7 mit MiKTeX 2.8
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. April 2010, 09:39 
Offline

Registriert: Dienstag 20. Oktober 2009, 13:08
Beiträge: 29
Hallo Hans-Peter, hallo Uwe!

Ich kenne die Meldung, dass die ltx.tex oder ltx.log nicht erkannt wird. Ich kann leider nicht mehr ganz sagen, wie ich das gelöst habe. Nur eins: die ltx.tex und die ltx.log werden beim Einladen der Schriftdateien in einem Unterordner "converted" des Ordners erstellt, in dem ihr die *Schrift-Install.bat ausführt. Und irgendwo (in diesem Forum?) habe ich schon einmal gelesen, dass der Ordner gelöscht wird, bevor die Installation beendet ist und es deshalb nicht klappt.

Die Forums-Suche nach "converted" ergab aber nur einen Beitrag, der nicht dazu gehört. Vielleicht schaut ihr mal im google-forum.

Vielleicht erinnert sich ja noch ein Mitleser (StDesign oder mzabel2?)...

Seit mir nicht böse: ich habe jetzt keine Zeit und keinen Nerv etwas an meinem System auszuprobieren. Auch wenn das Bierstuben-Angebot ganz gut klingt, wird das bei mir nichts ...
Ich bin froh, dass alles läuft und hoffe, dass es noch weitere 10 Wochen hält, denn dann soll die Diplomarbeit in Sack und Tüten sein.

Alles Gute weiterhin.
Martin

\begin{edit}
Ich will ja keine Pferde scheu machen, aber bei mir ist es oft so, dass ich mich als Admin anmelde und es dann nochmal probiere, wenn etwas nicht funzt...
Ich gehe mal davon aus, dass Ihr beide an Eurem Rechner arbeitet: vielleicht den Fehler nicht bei MiKTeX, sondern bei Windows suchen. --> Als Administrator anmelden
Start "Computerverwaltung" (oder so ähnlich eingeben) > Lokale Benutzer und Gruppen > Benutzer. Rechte Maustaste auf Administrator und "Eigenschaften"; deaktivieren des Punktes "Konto ist deaktiviert". Warnmeldung "Fortsetzen" und Passwort vergeben.
Abmelden --> Als Admin anmelden und die (MiKTeX- und )Schrifteninstallation als Admin versuchen.
Ein Versuch ist es vielleicht Wert... Viel Erfolg
\end{edit}

_________________
MiKTeX 2.8 auf Win XP & 7, TeXnicCenter 1.0 RC 1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schrifteninstallation unter windows 7 mit MiKTeX 2.8
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. April 2010, 11:41 
Offline

Registriert: Montag 15. März 2010, 15:13
Beiträge: 26
Hey Martin,

danke für die Mühen und Hinweise. Wo muss der Ordner "converted" eigentlich in, falls ich ihn mal finden sollte?

_________________
Windows 7, MikTeX 2.8, TeXnicCenter 1.0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron