TUD-LaTeX-Forum
http://latex.wcms-file3.tu-dresden.de/phpBB3/

Font dinb8r not found
http://latex.wcms-file3.tu-dresden.de/phpBB3/viewtopic.php?f=10&t=310
Seite 1 von 2

Autor:  mentesis [ Freitag 7. Juni 2013, 11:56 ]
Betreff des Beitrags:  Font dinb8r not found

Hallo,

ich habe die Koma-TUD-Vorlagen unter WinXP mit MikTex 2.9 installiert.
Egal ob mit den alten Schriftpaketen (2 getrennte Zips) und KomaTUD 1.0 oder neuem Schriftpaket (1 Zip) und KomaTUD 1.01, nach dem die Installation ohne Probleme durchgeführt wurde, tritt beim kompilieren immer wieder folgender Fehler auf:

Code:
 !pdfTeX error: pdflatex (file dinb8r): Font dinb8r at 657 not found


Bei der Installation wurde fontinst.rc nicht gefunden, in einigen Latex-Foren habe ich aber gelesen, dass das nicht wichtig sei.

Um ehrlich zu sein, ich hatte das selbe Problem vor einiger Zeit unter Mac OS X, kann mich aber nicht mehr an die Lösung erinnern. Nachdem ich jetzt einen Tag mit Forenlesen und unzähligen Installationsversuchen zugebracht habe, habe ich jetzt resigniert.

Ist das Problem bekannt? Das mehrfache Auftreten lässt mich vermuten, dass es evtl. am Installtionsprozess liegen könnte...

Autor:  tudscr [ Freitag 7. Juni 2013, 13:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Font dinb8r not found

Das Problem tauchte letztens unerwartet auch bei mir auf, obwohl vorher alles tadellos funktionierte. Nimm mal das Skript und gib mir eine Rückmeldung.

Autor:  mentesis [ Montag 10. Juni 2013, 08:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Font dinb8r not found

Nein, klappt leider immer noch nicht. Mir ist noch aufgefallen, dass im Skript das FNDB-Update nicht ausgeführt wird, weil anscheinend der System-Pfad nicht stimmt. Ich habe das Update immer von Hand mit dem MikTex-Settings Programm ausgeführt.
Gibt es weitere Ideen? Brauchst du andere Informationen von mir?

Autor:  tudscr [ Montag 10. Juni 2013, 11:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Font dinb8r not found

Welche MiKTeX-Version nutzt du denn?

Autor:  mentesis [ Montag 10. Juni 2013, 12:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Font dinb8r not found

MikTex 2.9
(oder kann man das irgendwo noch genauer sehen?)

Autor:  tudscr [ Montag 10. Juni 2013, 15:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Font dinb8r not found

MiKTeX 2.9 passt schon. In welchem Pfad hast du die Schriften denn installiert? Ich werde bei mir mal MiKTeX draufmachen und versuchen, dein Problem nachzuvollziehen. Unter TeX Live 2012 geht alles ohne Probleme.

Autor:  mentesis [ Dienstag 11. Juni 2013, 09:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Font dinb8r not found

Die Pfade sind:

C:\localtexmf
C:\Program Files\MiKTeX 2.9

Autor:  tudscr [ Dienstag 11. Juni 2013, 11:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Font dinb8r not found

Also, ich habe bei mir eine vollständige MiKTeX-Installation ganz neu aufgespielt und tatsächlich einen Fehler bei der Installation gefunden. Daraufhin habe ich das Skript noch mal angepasst, jetzt funktioniert es bei mir ohne Probleme. Probiere mal bitte diese Skript-Datei.

Solltest du trotzdem noch Probleme haben, könnte das evtl. nur noch daran liegen, das MiKTeX den -- von dir wahrscheinlich selbst erstellten -- Pfad "C:\localtexmf" nicht kennt. Hast du diesen MiKTeX bekannt gegeben (zu finden über das Startmenü/MikTeX 2.9/Maintenance (Admin)/Setting (Admin) im dem Reiter "Root")?

Autor:  mentesis [ Dienstag 11. Juni 2013, 12:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Font dinb8r not found

Works like a charme!

Und ja, der Pfad war tatsächlich nicht mehr eingestellt - hab wohl zwischendrin mal den Ordner gelöscht...

Vielen Dank! (Die Koma-Vorlage ist wiklich super!)

Autor:  mentesis [ Dienstag 25. Juni 2013, 16:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Font dinb8r not found

Aus reiner Neugierde: Was genau war der Fehler im Skript?

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/