TU-Dresden » Startseite Forum » Forum

TU-Dresden Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 4. Dezember 2021, 09:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [tudscr] Symbolverz. nach griechisch/lateinisch trennen
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Oktober 2020, 12:44 
Offline

Registriert: Freitag 24. Juli 2020, 20:42
Beiträge: 5
Hallo Falk,

vielen Dank für die schnelle Hilfe - nach der Schriftartenumstellung funktioniert es einwandfrei, aber das OpenSans das nicht bietet scheint mir doch etwas an den Anforderungen vorbei geplant zu sein.

Noch eine (hoffentlich) letzte Frage zu den Verzeichnissen - ich möchte gerade ein weiteres für Indizes erstellen und orientiere mich dabei an dem Beispiel von https://texblog.org/2014/04/01/multiple-glossaries-in-latex/. Leider führt dies entweder zu der Fehlermeldung ! TeX capacity exceeded, sorry [main memory size=3000000].. Irgendeine Idee, woran das liegen könnte? Die Änderungen zu dem vorherigen Beitrag habe ich mit Strichen markiert.

Vielen Dank im Voraus!


Code:
\documentclass[english,ngerman]{tudscrreprt}
\usepackage[T1]{fontenc}
\RequirePackage[ngerman=ngerman-x-latest]{hyphsubst}
\usepackage{babel}

\usepackage{xfrac}

\usepackage{tudscr-glossaries}
\usepackage[colorlinks,linkcolor=blue]{hyperref}
\usepackage[%
  acronym,% Abkürzungen
  symbols,% Formelzeichen
  nomain,% kein Glossar
  nogroupskip,%
  toc,%
  section=chapter,%
  nostyles,%
  translate=babel,%
% mit Tex Live einfach verwendbar
  xindy={language=german-din},
]{glossaries}

\newglossary[tlg]{index}{tld}{tdn}{Indizes}%------------------------------------------
\makeglossaries

\defcaptionname{ngerman}{\acronymname}{Abkürzungen}

\begin{document}
\newglossaryentry{tld:int}{type=index, name=int, description={intern}}%------------------------------------------
\newglossaryentry{tld:ext}{type=index, name=ext, description={extern}}%------------------------------------------
Test intern \gls{tld:int}, extern \gls{tld:ext}%------------------------------------------

\newformulasymbol{theta}{Nichttemperatur}{\theta}{Grad C}
Test theta: \gls{theta}


\newacronym{KWKK}{KWKK}{Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung}
\gls{KWKK}
 
% Print the glossaries
\printglossary[type=index,style=acrotabu]%------------------------------------------
\printacronyms[style=acrotabu]
\printsymbols[style=symbsplitlongtabu]

\clearpage

\end{document}


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [tudscr] Symbolverz. nach griechisch/lateinisch trennen
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Oktober 2020, 13:06 
Offline

Registriert: Freitag 9. September 2011, 14:57
Beiträge: 541
\defcaptionname{ngerman}{\acronymname}{Abkürzungen} vor \begin{document} macht Probleme. Da liegt irgendwo in den TUD-Script-Klassen etwas im Argen. Schieb das einfach hinter \begin{document}.

_________________
TUD-Script-Klassen für das Corporate Design der TU Dresden

Anwenderhandbuch: CTAN-Mirror oder texdoc tudscr
Anwenderleitfaden: CTAN-Mirror oder texdoc treatise
Schriftinstallation: Skripte zum Download

LyX-Layoutdateien und Befehlsvervollständigung für TeXstudio
Übersicht zu allen veröffentlichten Versionen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [tudscr] Symbolverz. nach griechisch/lateinisch trennen
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Oktober 2020, 15:54 
Offline

Registriert: Freitag 24. Juli 2020, 20:42
Beiträge: 5
Machmal kann es so einfach sein... Danke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron