TU-Dresden » Startseite Forum » Forum

TU-Dresden Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 27. Oktober 2021, 09:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fehler beim Kompilieren von Symbol-/Abkürzungsverzeichnis
BeitragVerfasst: Samstag 4. Mai 2019, 18:02 
Offline

Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 15:55
Beiträge: 2
Hallo Falk und das übrige Forum,

derzeit bin ich dabei meine Diplomarbeit fertig zu schreiben und habe ein Problem beim Kompilieren meines Latex-Dokuments.
Ich habe in den vergangenen Jahren bereits zwei Arbeiten mit deinen Vorlagen geschrieben und es hat eigentlich immer alles
gut funktioniert. Danke erstmal dafür!

Nun zu meinem Problem:

Ich habe mir als grobe Vorlage den Code aus der "Copy & Paste"-Vorlage "Anwenderleitfaden für wissenschaftliche Arbeiten
(treatise.pdf)" kopiert und passe mir ein paar wenige Sachen noch selbst an. Klappt soweit auch alles gut bis auf das
Symbolverzeichnis bzw. Abkürzungsverzeichnis.

Beim ersten Kompilieren mit pdflatex läuft alles wie gewohnt problemlos durch. Einzig die bereits im Forum erwähnte Warnung
"It wasn't possible to patch `\scr@@startpart" taucht zweimal auf. Das ist aber glaube ich eine andere Baustelle. Soweit
ich nichts übersehen habe, werden alle benötigten Files erstellt. Den Aufruf von Xindy habe ich als benutzerdefinierten
Befehl in Texstudio eingegeben (siehe weiter unten) und dieser läuft ebenfalls sowohl für das Symbol- als auch für das
Abkührzungsverzeichnis problemlos durch. Hier werden ebenfalls die benötigten Files erstellt.

Wenn ich dann jedoch nochmals kompiliere um mit glossaries meine Verzeichnisse zu erstellen, steigt Latex mit

Missing } inserted. \end{theglossary}
und
Misplaced \cr. \end{theglossary}
aus dem Durchlauf aus.

Da dieser Fehler jeweils mehrmals auftaucht, vermute ich mal, dass dieser für jeden Verzeichniseintrag ausgegeben wird.
! ==> Fatal error occurred, no output PDF file produced!
Weitere Infos dazu sind im angehängten Logfile.

Ich habe die Klammern deiner Vorlage für Symbol- und Abkürzungsverzeichnis gecheckt und ich denke die sollten passen.
Außerdem liefen die Beispiele in den vergangenen Jahren auch immer durch.

Ich habe dann ein wenig nach dem Fehler gesucht und was mich dann etwas stutzig gemacht hat, ist folgendes:

1. Wenn ich aus dem treatise Dokument für das Abkürzungsverzeichnis nicht den eigenen Stil "acrotabu", sondern den eigenen Stil
"acrotabularx" verwende funktioniert es.

2. Selbiges Phänomen tritt beim Symbolverzeichnis auf. Sobald ich den eigenen Stil symblongtabu rausnehme und ohne Option einfach
ein Verzeichnis ausgebe, funktioniert es. Bei dem Symbolverzeichnis tritt jedoch wieder der selbe Fehler auf wie oben. Damit sollten
eigentlich falsche Definitionen sowohl bei den \newacronym- und \newsymbol-Eingaben, als auch fehlerhaftes Kompilieren ausgeschlossen
sein. Laufen die Vorlagen auf einem aktuellen System bei euch denn fehlerfrei mit allen Verzeichnissen durch? Oder ist da vllt ein Teil
der Treatise Vorlage so nicht mehr ganz aktuell? Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Kompiliert wird wie folgt:
1. Ausführen pdflatex --> läuft problemlos durch und alle erforderlichen Dateien werden erstellt
Einzig eine Warnung die auch bereits im Forum auftaucht: 'It wasn't possible to patch `\scr@@startpart'
2. Aufruf von xindy mit den Einstellungen für Symbolverzeichnis und Abkürzungsverzeichnis:
xindy -L english -C utf8 -I xindy -M %.xdy -t %.slg -o %.sls %.slo
xindy -L english -C utf8 -I xindy -M %.xdy -t %.alg -o %.acr %.acn
als selbsterstellter Benutzerbefehl im Editor. --> läuft problemlos durch und alle erforderlichen Dateien werden erstellt
3. Ausführen von pdflatex mit makeglossaries --> Fehler missing
4. Ausführen pdflatex

Hier zunächst mal mehr oder weniger ein MWE:
Code:
\documentclass[english]{tudscrreprt}
\usepackage[english]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{selinput}\SelectInputMappings{adieresis={ä},germandbls={ß}}
\usepackage{tudscrsupervisor}
\AfterPackage*{hyperref}{%
\usepackage[%
acronym,% Abkürzungen
symbols,% Formelzeichen
nomain,% kein Glossar
nogroupskip,%
toc,%
section=chapter,%
nostyles,%
translate=babel,%
% mit Tex Live einfach verwendbar
xindy={language=english},
]{glossaries}
\makeglossaries
} % Ende von AfterPackage

\AfterPackage*{glossaries}{%
   \newglossarystyle{acrotabu}{%
   \renewenvironment{theglossary}{%
      \begin{tabu}spread 0pt{@{}lX<{\strut}l@{}}%
      }{%
      \end{tabu}\par\bigskip%
      }%
      \renewcommand*{\glossaryheader}{}%
      \renewcommand*{\glsgroupheading}[1]{}%
      \renewcommand*{\glsgroupskip}{}%
      \renewcommand*{\glossentry}[2]{%
      \glsentryitem{##1}% Entry number if required
      \glstarget{##1}{\sffamily\bfseries\glossentryname{##1}} &
      \glsentrydesc{##1} &
      ##2\tabularnewline
   }
}

\newcommand*{\newsymbol}[5][]{%
   \newglossaryentry{#2}{%
      type=symbols,%
      name={#3},%
      description={\nopostdesc},%
      symbol={\ensuremath{#4}},%
      user1={\ensuremath{\mathrm{#5}}},%
      sort={#2},%
      #1%
   }%
}

\defglsentryfmt[symbols]{%
      \ifmmode%
   \glssymbol{\glslabel}%
      \else%
   \glsgenentryfmt~\glsentrysymbol{\glslabel}%
      \fi%
}

\newglossarystyle{symblongtabu}{%
   \renewenvironment{theglossary}{%
   \begin{longtabu}spread 0pt[l]{ccX<{\strut}l}%
   }{%
   \end{longtabu}%
   }%
      \renewcommand*{\glsgroupheading}[1]{}%
      \renewcommand*{\glsgroupskip}{}%
      \renewcommand*{\glossaryheader}{%
         \toprule
         \bfseries Formelzeichen & \bfseries Einheit &
         \bfseries Bezeichnung
         \tabularnewline\midrule\endhead%
         \bottomrule\endfoot%
      }%
      \renewcommand*{\glossentry}[2]{%
         \glsentryitem{##1}% Entry number if required
         \glstarget{##1}{\glossentrysymbol{##1}} &
         \glsentryuseri{##1} &
         \glossentryname{##1}
         \tabularnewline%
      }%
   }
} % Ende von AfterPackage

\usepackage{array}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{tabulary}
\usepackage{tabu}
\usepackage{longtable}
\usepackage[babel]{microtype}
\usepackage{xfrac}
\usepackage{ellipsis}
\let\ellipsispunctuation\relax
\usepackage[colorlinks,linkcolor=blue]{hyperref}
\begin{document}
% Kompilieren läuft problemlos durch
\printacronyms[style=acrotabu, title = List of Abbreviations, toctitle = List of Abbreviations] % Ausgabe Abkürzungsverz.

% Sobald ich den selbst definierten Stil nicht verwende, funktioniert alles.
\printsymbols[style=symblongtabu ,title = List of Symbols, toctitle = List of Symbols] % Ausgabe Symbolverzeichnis

\tableofcontents

\newacronym{apsp}{APSP}{All-Pairs Shortest Path}
\newacronym{spsp}{SPSP}{Single-Pair Shortest Path}
\newacronym{sssp}{SSSP}{Single-Source Shortest Path}

\newsymbol{m}{Masse}{m}{kg}

\chapter{Einleitung}

\section{Die Verwendung von Akronymen und Symbolen}


\section{Textteil}
In der Graphentheorie wird häufig die Lösung des Problems des kürzesten
Pfades zwischen zwei Knoten gesucht. Dieses Problem wird häufig auch
mit \gls{spsp} bezeichnet. Es lässt sich auf die Variationen \gls{sssp}
und \gls{apsp} erweitern. Für die Lösung von \gls{spsp}, \gls{sssp}
oder \gls{apsp} kommen unterschiedliche Algorithmen zum Einsatz.

Die \gls{m} ist eine SI-Einheit.

\end{document}



Mein verwendetes System:

Texlive 2018 - laut Paketmanager sind alle Pakete aktuell
Texstudio in der aktuellsten Version 2.12.14
TUD Vorlage 2.05m mit den Univers bzw. Bold-Schriftpaketen
Windows 10 Pro 64bit

Da ich in 3 Wochen abgeben muss und schon einige Zeit, sowohl mit dem TUD Skipten als auch mit der glossaries Anleitung
verbracht habe und gerade keine Lösung finde, melde ich mich jetzt hier. Ich hoffe ihr könnt mir dahingehend weiterhelfen.

Falls dieser Beitrag in der falschen Rubrik gelandet sein sollte, so verschiebt ihn bitte einfach. Ich bin mir nicht sicher,
ob der Fehler bei mir liegt oder ob es eine Art Bug, bzw. eine veraltete Vorlage in "treatise.pdf" oder dergleichen ist.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen,

Piranha


Dateianhänge:
LogFile.txt [108.94 KiB]
89-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fehler beim Kompilieren von Symbol-/Abkürzungsverzeichni
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Mai 2019, 16:40 
Offline

Registriert: Freitag 9. September 2011, 14:57
Beiträge: 541
Hallo Piranha,

so wie es aussieht, gibt es momentan Probleme bei der Kombination der Pakete tabu und xcolor: https://github.com/tabu-fixed/tabu/issues/1. Letzteres wird allerdings von den TUD-Klassen benötigt. Als Workaround kannst du bei den Definitionen der Stile den Teil spread 0pt rauswerfen, dann sollte es funktionieren.

Übrigens ist der manuelle Aufruf von xindy nicht notwendig, wenn du das Skript makeglossaries verwendest.

Grüße
Falk

_________________
TUD-Script-Klassen für das Corporate Design der TU Dresden

Anwenderhandbuch: CTAN-Mirror oder texdoc tudscr
Anwenderleitfaden: CTAN-Mirror oder texdoc treatise
Schriftinstallation: Skripte zum Download

LyX-Layoutdateien und Befehlsvervollständigung für TeXstudio
Übersicht zu allen veröffentlichten Versionen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fehler beim Kompilieren von Symbol-/Abkürzungsverzeichni
BeitragVerfasst: Montag 6. Mai 2019, 16:05 
Offline

Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 15:55
Beiträge: 2
Hallo Falk,

wie fast immer bekommt man von dir schnelle kompetente Hilfe! :D

Vermutlich hätte ich noch ne Weile nach dem Fehler suchen müssen, bis ich den gefunden hätte.

Den manuellen Aufruf habe ich eher mal zum Testen eingerichtet, mir ist bewusst, dass es ohne gehen
sollte. Ich habe auf die Weise nur nach und nach versucht die Fehlerquelle einzugrenzen und zu testen,
ob alle Ausgabedateien erstellt werden.

Vielen Dank und einen guten Start in die Arbeitswoche.

Viele Grüße,

Piranha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron