TU-Dresden » Startseite Forum » Forum

TU-Dresden Forum

Aktuelle Zeit: Donnerstag 2. Dezember 2021, 16:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: cdfonts nur für Überschriften und Titel?
BeitragVerfasst: Samstag 7. September 2019, 17:47 
Offline

Registriert: Samstag 7. September 2019, 17:17
Beiträge: 20
Ich möchte Fließtext und Formeln mit lmodern setzen:
Code:
cdfont=false

Das Titelblatt soll trotzdem im CD gesetzt werden:
Code:
\begingroup
\TUDoptions{cdgeometry=adapted}
\KOMAoptions{headings=small}
\maketitle[cd=color]
\endgroup

Jetzt möchte ich auch die Überschriften, Kopf-/Fußzeile und Marginalien in OpenSans setzen.

Ich habe schon \setsansfont{Opensans} probiert, allerdings scheint mir da die Schrift der Überschriften viel zu fett im Vergleich zum normalen Text.
Gibt es keine Kombination aus cd, cdfont und headings, die zum Erfolg führt?
Ich würde mir eine Option wie cdfont=nobody oder cdfont=headingsonly wünschen! :)

Danke für deine Arbeit am Paket!

MWE:
Code:
\documentclass[
   a5paper,
   fontsize=10pt,
   pagesize,
   BCOR=5mm,
   twoside,
   openright,
   cdgeometry=false,
   DIV=12,
   english,
   ngerman,
   cd=monochrome,
   cdfont=false,
   ]{tudscrbook}
   
\usepackage{babel}
\usepackage{fontspec}
\setsansfont{Opensans}
   
\usepackage[math]{blindtext}   
   
\begin{document}
   
\faculty{Fakultät}
\institute{Institut für Institut}
\chair{Lehrstuhl für Lehrstuhl}
\professor{Prof. Dr.-Ing. Professor}
\thesis{Dissertation}
\graduation{Doktoringenieur}
\author{Dipl.-Ing. Autor}

\title{Titel}
\subtitle{Subtitel}
\date{\today}

\begingroup
\TUDoptions{cdgeometry=adapted}
\KOMAoptions{headings=small}
\maketitle[cd=color]
\endgroup   
   
\blinddocument

\end{document}


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: cdfonts nur für Überschriften und Titel?
BeitragVerfasst: Montag 9. September 2019, 16:43 
Offline

Registriert: Freitag 9. September 2011, 14:57
Beiträge: 541
Dir kann geholfen werden. Willst du lediglich die Schriftart der Überschriften ändern, geht das mit den Mitteln von KOMA-Script, genauer mit \setkomafont{<Element>}{<Schriftbefehl>}. Für die Anpassung aller Überschriften gibt es das Element disposition. Hier kannst du einen oder mehrere beliebige Befehle zur Anpassung der Überschriften angeben. Das TUD-Script-Bundle stellt für die Auswahl der CD-Schriften die Befehle \cdfont{<Bezeichner>} oder \cdfontln/\cdfontrn/... zur Verfügung (Handbuch Seite 18). Damit kannst du dir die für dich passende Schriftstärke auswählen. Wahrscheinlich wäre für deinen Fall \cdfont{semibold} bzw. \cdfontsn passend.

In der nächsten Version werde ich auch die Möglichkeit bereitstellen, Open Sans in den Überschriften zu nutzen, allerdings nur in Verbindung mit dem aktiven Layout des CDs. Den nur so kann ich die passende Schriftstärke für die Überschrift sicherstellen. Andernfalls liegt es beim Anwender selbst. Aber das ist ja auch nicht schwierig zu bewerkstelligen.

Code:
%% wird in nächster Version verfügbar sein
%%\documentclass[ngerman,cdfont=false,cd=true]{tudscrbook}
\documentclass[ngerman,cdfont=false,cd=false]{tudscrbook}
\ifpdftex{
  \usepackage[T1]{fontenc}
}{
  \usepackage{fontspec}
}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{babel}
\usepackage[math]{blindtext}

\addtokomafont{disposition}{\cdfontsn}

\begin{document}
\blinddocument
\end{document}


_________________
TUD-Script-Klassen für das Corporate Design der TU Dresden

Anwenderhandbuch: CTAN-Mirror oder texdoc tudscr
Anwenderleitfaden: CTAN-Mirror oder texdoc treatise
Schriftinstallation: Skripte zum Download

LyX-Layoutdateien und Befehlsvervollständigung für TeXstudio
Übersicht zu allen veröffentlichten Versionen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: cdfonts nur für Überschriften und Titel?
BeitragVerfasst: Samstag 14. September 2019, 15:23 
Offline

Registriert: Samstag 7. September 2019, 17:17
Beiträge: 20
Super, danke für die Hinweise.

Habe jetzt bei A5, doppelseitig mit DIV 12 und headings=small genommen:
Code:
\addtokomafont{disposition}{\cdfontsn}
\addtokomafont{pageheadfoot}{\small\cdfontln}
\addtokomafont{chapterprefix}{\cdfontln}


Ich würde mir noch wünschen, dass es auch Textschalter für die Condensed-Schriften gibt - die machen sich gut für Marginalien.
Habe es jetzt so gelöst (lualatex):
Code:
\newfontfamily\opensanscl[ItalicFont=Open Sans Condensed Light Italic]{Open Sans Condensed Light}


Danke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: cdfonts nur für Überschriften und Titel?
BeitragVerfasst: Montag 16. September 2019, 17:05 
Offline

Registriert: Freitag 9. September 2011, 14:57
Beiträge: 541
Die Open Sans Condensed gibt es momentan nur für die Schriftschnitte Light und Bold und letztere auch nicht für die kursiven. Solange dass der Fall ist und die Schriftschnitte nicht vollständig sind, würde ich davon absehen, diese zu unterstützten. Sobald sich hier etwas tut und eine neue Revision der Open Sans existiert, stelle ich auch gerne die entsprechenden Schalter bereit.

_________________
TUD-Script-Klassen für das Corporate Design der TU Dresden

Anwenderhandbuch: CTAN-Mirror oder texdoc tudscr
Anwenderleitfaden: CTAN-Mirror oder texdoc treatise
Schriftinstallation: Skripte zum Download

LyX-Layoutdateien und Befehlsvervollständigung für TeXstudio
Übersicht zu allen veröffentlichten Versionen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron