TU-Dresden » Startseite Forum » Forum

TU-Dresden Forum

Aktuelle Zeit: Freitag 3. Dezember 2021, 20:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schriftarteninstallation für MiKTeX portable
BeitragVerfasst: Dienstag 3. März 2015, 16:05 
Offline

Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 20:14
Beiträge: 23
Hallo liebe Foren-Mitglieder,

da ich LaTeX leider nicht an meinem Institut nicht auf dem Arbeitsrechner installieren darf, habe ich mir die portable Version von MiKTeX 2.9.5105 heruntergeladen. Dann habe ich die TU-Schriften mit der .bat-Datei v2.03 installiert, allerdings nicht in den angegebenen Pfad, sondern direkt in die Ordner der MiKTeX-Installation \MiKTeX portable auf meinen USB-Stick.
Jetzt teilt mir TeXWorks den folgenden Fehler mit.
Zitat:
! LaTeX Error: File `tudscrbook.cls' not found.

tudscrbook.cls befindet sich aber in \MiKTeX portable\tex\latex\tudscr.

Was muss ich tun, damit MiKTeX im richtigen Pfad sucht?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Mfg Ich

Problem gelöst! (Klick mich)


Zuletzt geändert von tudscr am Donnerstag 12. März 2015, 09:37, insgesamt 6-mal geändert.
Problemlösung auf letzten Beitrag verlinkt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schriftarteninstallation für MiKTeX portable
BeitragVerfasst: Dienstag 3. März 2015, 19:11 
Offline

Registriert: Freitag 9. September 2011, 14:57
Beiträge: 541
So auf die Schnelle kann ich da nur bedingt helfen. Das habe ich gefunden: http://tex.stackexchange.com/questions/ ... ersion-2-9

So wie es aussieht ist das Problem, dass du die Schriften in den MiKTeX-Stammpfad installiert hast. Das gefällt MiKTeX sowohl in der normalen als auch in der portablen Variante gar nicht. Im ersten Schritt solltest du also wahrscheinlich die portable Installation noch einmal löschen und komplett neu aufziehen und dann die Schriften in einen separaten Ordner auf deinem USB-Stick installieren.

Das nächste Problem ist bei tex.stackexchange.com unter Punkt 3 zu finden, namentlich die Registrierung der map-Dateien. Dir bleibt wohl momentan nichts weiter übrig, als besagten Schritt nachzuvollziehen und selber durchzuführen. Der notwendige Eintrag in die neu zu erstellende Datei updmap.cfg lautet Map tudscr.map. Ich werde mir das mal ansehen, sobald ich etwas Zeit finde und versuchen, das Installationsskript auf eine portable MiKTeX-Installation zu erweitern. Wann ich das schaffe, kann ich aber nicht sagen und versprechen will ich gleich gar nichts.

Es wäre allerdings schön, falls du Problem selber gelöst bekommst und hier deine Lösung mir und allen anderen zur Verfügung stellst. Das macht es mir evtl. etwas einfacher.

Grüße
Falk

_________________
TUD-Script-Klassen für das Corporate Design der TU Dresden

Anwenderhandbuch: CTAN-Mirror oder texdoc tudscr
Anwenderleitfaden: CTAN-Mirror oder texdoc treatise
Schriftinstallation: Skripte zum Download

LyX-Layoutdateien und Befehlsvervollständigung für TeXstudio
Übersicht zu allen veröffentlichten Versionen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schriftarteninstallation für MiKTeX portable
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. März 2015, 09:44 
Offline

Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 20:14
Beiträge: 23
Ich möchte jetzt meinen Vorgehen zum zweiten Versuch schildern, damit ich nichts vergesse. Sobald ich morgen am Unirechner getestet habe, werde ich das Ergebnis natürlich auch nennen.

    1. Ordnersturktur auf USB-Stick anlegen
      \LaTeX portable\MiKTeX portable
      \LaTeX portable\TeXstudio 2.8.8 portable
      \LaTeX portable\local TeXMF
    2. MiKTeX portable in \LaTeX portable\MiKTeX portable installiert
    3. zip-Archiv von TeXstudio portable nach \LaTeX portable\TeXstudio 2.8.8 portable entpackt
    4. miktex-portable.bat ausgeführt und über Task-Tray alle Pakete aktuallisiert
    5. koma-script und andere für die Schriftinstallation erforderlichen Packete (s.h. tudscr.pdf, S. 82) über den Paketmanager (Task-Tray) installiert
    6. TU-Schriften nach \LaTeX portable\local TeXMF installiert, updmap.cfg musste nicht erstellt/bearbeitet werden, updmap.cfg inklusive Eintrag war schon unter \LaTeX portable\local TeXMF\miktex\config vorhanden
    7. Installation aller notwendigen, unterstützten und empfohlenen Pakate (s.h. tudscr.pdf, S. 82 ff)
    8. "Refesh FNDB" und "Update Formats" über MiKTeXOptions


Zuletzt geändert von ReggaeGandalfVB am Mittwoch 4. März 2015, 11:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schriftarteninstallation für MiKTeX portable
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. März 2015, 11:22 
Offline

Registriert: Freitag 9. September 2011, 14:57
Beiträge: 541
Das klingt vernünftig. Ich habe dies selber testen wollten und habe dabei festgestellt, dass das tudscr-Bundle momentan nicht über MiKTeX verfügbar ist. Den Grund dafür kenne ich bisher nicht, habe dort aber nachgefragt. Sobald ich einen möglichst einfachen Weg gefunden habe, werde ich die Installationanleitung für MiKTeX Portable ins Handbuch aufnehmen.

Edit: Das tudscr-Bundle ist wieder über MiKTeX verfügbar.

_________________
TUD-Script-Klassen für das Corporate Design der TU Dresden

Anwenderhandbuch: CTAN-Mirror oder texdoc tudscr
Anwenderleitfaden: CTAN-Mirror oder texdoc treatise
Schriftinstallation: Skripte zum Download

LyX-Layoutdateien und Befehlsvervollständigung für TeXstudio
Übersicht zu allen veröffentlichten Versionen


Zuletzt geändert von tudscr am Donnerstag 12. März 2015, 09:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schriftarteninstallation für MiKTeX portable
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. März 2015, 11:33 
Offline

Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 20:14
Beiträge: 23
Hi mrpiggi,

erstmal wieder vielen Dank für deinen schnelle Hilfe, aber leider kommt der oben genannte Fehler immer noch.

Das es über MiKTeX nicht verfügbar ist, fiel mir auch auf. Ich habe deshalb das bundle auch nicht auf der MiKTeX portable drauf. Ich war der Meinung, dass es mit "TUD-KOMA-Script_v2.03_Windows_full" während der Schriftinstallation mit hinzugefügt wird.

Ist das richtig oder muss ich das tudscr-bundle noch manuell installieren?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schriftarteninstallation für MiKTeX portable
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. März 2015, 12:26 
Offline

Registriert: Freitag 9. September 2011, 14:57
Beiträge: 541
Hallo,

ReggaeGandalfVB hat geschrieben:
Ich war der Meinung, dass es mit "TUD-KOMA-Script_v2.03_Windows_full" während der Schriftinstallation mit hinzugefügt wird.

Ist das richtig oder muss ich das tudscr-bundle noch manuell installieren?


Das wird es eigentlich auch. Bei mir hat es zumindest problemlos funktioniert. Ich habe alle notwendigen Dateien auf den USB-Stick gelegt, über das MiKTeX-Kontextmenü die Kommandozeile (Command Prompt) geöffnet und das Skript tudscr_v2.03_full_install.bat gestartet. Als Installationspfad dann etwas angegeben wie F:\LaTeXportable\texmf. MiKTeX installiert beim ersten Mal die benötigten Schriftpakete, das Skript bricht ab. Danach das Skript ein zweites Mal gestartet und alles wird reibungslos installiert. Beim Kompilieren eines minimalen Dokumentes aus der Kommandozeile werden dann noch einmal ein paar Pakete nachinstalliert, dann klappt alles.

Überprüfen kannst du die Installation, indem du unter F:\LaTeXportable\texmf\tex\latex\tudscr nachschaust. Dort sollten alle Klassen- und Paketdateien liegen. Der Installationspfad F:\LaTeXportable\texmf sollte außerdem unter den MiKTeX Options im Reiter 'Roots' auftauchen.

Code:
\documentclass{tudscrreprt}
\usepackage{selinput}\SelectInputMappings{adieresis={ä},germandbls={ß}}
\usepackage[T1]{fontenc}
\begin{document}
\title{text}
\author{names}
\maketitle
\end{document}


Grüße
Falk

_________________
TUD-Script-Klassen für das Corporate Design der TU Dresden

Anwenderhandbuch: CTAN-Mirror oder texdoc tudscr
Anwenderleitfaden: CTAN-Mirror oder texdoc treatise
Schriftinstallation: Skripte zum Download

LyX-Layoutdateien und Befehlsvervollständigung für TeXstudio
Übersicht zu allen veröffentlichten Versionen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schriftarteninstallation für MiKTeX portable
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. März 2015, 09:27 
Offline

Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 20:14
Beiträge: 23
Mein Vorgehen v2:

    1. Ordnersturktur auf USB-Stick anlegen
      \LaTeX portable\MiKTeX portable
      \LaTeX portable\TeXstudio 2.8.8 portable
      \LaTeX portable\local TeXMF
    2. MiKTeX portable in \LaTeX portable\MiKTeX portable installiert
    3. zip-Archiv von TeXstudio portable nach \LaTeX portable\TeXstudio 2.8.8 portable entpackt
    4. miktex-portable.bat ausgeführt und über Task-Tray alle Pakete aktuallisiert
    5. koma-script und andere für die Schriftinstallation erforderlichen Packete (s.h. tudscr.pdf, S. 82) über den Paketmanager (Task-Tray) installiert
    7. Installation aller notwendigen, unterstützten und empfohlenen Pakate (s.h. tudscr.pdf, S. 82 ff)
    9. Unter "MiKTeX Options", Reiter "Roots" <Laufwerkbuchstabe>\LaTeX portable\local TeXMF hinzugefügt \
    8. "Refesh FNDB" und "Update Formats" über "MiKTeX Options"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schriftarteninstallation für MiKTeX portable
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. März 2015, 10:22 
Offline

Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 20:14
Beiträge: 23
Bugreport v2:

  • \maketitle erzeug einen Fehler, Titelblatt wird aber ordentlich gesetzt

Code:
\documentclass[twoside]{tudscrbook}

%----------USEPACKAGES----------------------------------------------------
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
%----------END-USEPACKAGES--------------------------------------------------

%----------PRÄAMBEL-----------------------------------------------------
\TUDoptions{cd=full,chapterpage=false}
%---------ENDE-PRÄAMBEL------------------------------------------------------

\begin{document}

%---------TITELBLATT----------------------------------------------------------
\faculty{Fakultät für Verkerswissenschaften "Friedrich List"}
%\department{<Einrichtung>}
\institute{Institut für Automobiltechnik Dresden -- IAD}
\chair{Professur für Verbrennungsmotoren}
%\extraheadline{<Textzeile>}
\title{Entwicklung eines Modells zur Simulation von Zyklenschwankungen eines Ottomotors mit vollvariablem Ventiltrieb}
%\thesis{Interdisziplinäre Projektarbeit}
\subject{Interdisziplinäre Projektarbeit}
\author{Robby Ortmann}
\matriculationnumber{3570795}
\professor{Prof. Dr.-Ing. Hans Zellbeck}
\supervisor{Dipl.-Ing. Mario Medicke \and Dipl.-Ing. Andreas Götze}
\date{\today}
%---------ENDE-TITELBLATT--------------------------------------------

\maketitle

\chapter{bli}

Hallo
   
\end{document}


Zitat:
Zeile 32: Argument of \language@active@arg" has an extra }.
Zeile 32: Paragraph ended before \language@active@arg" was complete.


  • Für \tableofcontents, \listoftables und \listoffigures muss TeXstudio zweimal zum kompilieren aufgefordert werden.
Zitat:
Ist das normal? TeXnicCenter hat automatisch zwei oder mehr Läufe ausgeführt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schriftarteninstallation für MiKTeX portable
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. März 2015, 11:10 
Offline

Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 20:14
Beiträge: 23
Die oben beschriebenen Fehler treten bei mir nur mit dem genannten Code auf. Meine eigentliche Arbeit wird problemlos kompiliert.

Ich kann somit sagen: "Ich habe einen komplettes und funktionierendes portables Paket vom MiKTeX, inklusiv Editor, GHostView, GhostScript, SumatraPDF, sowie einem portablen texMF-Verzeichnis in dem die TU-Schriften und andere Pakete installiert sind."

Sollten weitere Probleme bei der Verwendung des portablen Paketes auftreten, werde ich diese hier weiter aufführen und ggf. die Lösung dazu nennen.

Vielen Dank an mrpiggi, der wieder einmal einen große Hilfe war!

Mfg Ich


Problem gelöst!

Ich habe nun ein komplettes und funktionierendes portables Paket vom MiKTeX, inklusiv Editor, GHostView, GhostScript, SumatraPDF, sowie einem portablen texMF-Verzeichnis in dem die TU-Schriften und andere Pakete installiert sind.

Kurzanleitung v3:
  • 1. Ordnersturktur auf USB-Stick anlegen
      \LaTeX portable\MiKTeX portable
      \LaTeX portable\TeXstudio 2.8.8 portable
      \LaTeX portable\local TeXMF
  • 2. MiKTeX portable in \LaTeX portable\MiKTeX portable installiert
  • 3. zip-Archiv von TeXstudio portable nach \LaTeX portable\TeXstudio 2.8.8 portable entpackt
      Siehe 11!
  • 4. miktex-portable.bat ausgeführt und über Task-Tray alle Pakete aktuallisiert
  • 5. koma-script und andere für die Schriftinstallation erforderlichen Packete (s.h. tudscr.pdf, S. 82) über den Paketmanager (Task-Tray) installiert
  • 7. Installation aller notwendigen, unterstützten und empfohlenen Pakate (s.h. tudscr.pdf, S. 82 ff)
  • 8. Unter "MiKTeX Options", Reiter "Roots" <Laufwerkbuchstabe>\LaTeX portable\local TeXMF hinzugefügt
  • 9. "Refesh FNDB" und "Update Formats" über "MiKTeX Options"
  • 11. (optional) Kopiere \LaTeX portalbe auf dein Arbeitslaufwerk deines Arbeitscomputers
      Wichtig: TeXstudio hat bei mir nach dem Kopieren nicht mehr funktioniert. Ich habe es dann gelöscht und 3. durchgeführt, allerdings nun in das Verzeichnis auf dem Arbeitslaufwerk

Bei Problemen stellt bitte die Frage hier im Thema. Ich werde versuchen Sie zu beantworten und ggf. in die Anleitung aufnehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schriftarteninstallation für MiKTeX portable
BeitragVerfasst: Montag 9. März 2015, 10:16 
Offline

Registriert: Freitag 9. September 2011, 14:57
Beiträge: 541
Hallo,

ReggaeGandalfVB hat geschrieben:
Zitat:
Zeile 32: Argument of \language@active@arg" has an extra }.
Zeile 32: Paragraph ended before \language@active@arg" was complete.


Das kommt von der Verwendung der Anführungszeichen in \faculty{Fakultät für Verkerswissenschaften "Friedrich List"}. Das Zeichen " wird vom Paket babel für die Verwendung sogenannter Shorthands als aktives Zeichen definiert. Es gibt mehrere Möglichkeiten das Problem zu umgehen. Entweder du verwendest die Befehle \glqq und \grqq für öffnendes und schließendes Anführungszeichen oder du lädst das Paket csquotes welches den Befehl \enquote{...} definiert und das angegebene Argument in Anführungszeichen setzt. Da du die Unicode-Kodierung im Editor verwendest, kannst du die richtigen Anführungszeichen „<Text>“ auch direkt im Editor verwenden.

Code:
\usepackage{csquotes}
...
\faculty{Fakultät für Verkerswissenschaften \glqq Friedrich List\grqq}
\faculty{Fakultät für Verkerswissenschaften \enquote{Friedrich List}}
\faculty{Fakultät für Verkerswissenschaften „Friedrich List“}


ReggaeGandalfVB hat geschrieben:
Für \tableofcontents, \listoftables und \listoffigures muss TeXstudio zweimal zum kompilieren aufgefordert werden.
Ist das normal? TeXnicCenter hat automatisch zwei oder mehr Läufe ausgeführt.

Dieses Verhalten ist völlig Normal. LaTeX muss zunächst das Dokument vollständig setzen, um dann festzustellen, auf welchen Seiten Abbildungen, Tabellen und Gliederungsebenen zu finden sind. Bei größeren Dokumenten ist meist auch ein dritter Durchlauf notwendig, beispielsweise wenn eines der Verzeichnisse länger als eine Seite ist.

Grüße
Falk

Edit: In der Version v2.04 wird das Installationsskript auch MiKTeX Portable unterstützen. Des Weiteren wird eine kurze Anleitung zur Installation in den Anhang aufgenommen.

_________________
TUD-Script-Klassen für das Corporate Design der TU Dresden

Anwenderhandbuch: CTAN-Mirror oder texdoc tudscr
Anwenderleitfaden: CTAN-Mirror oder texdoc treatise
Schriftinstallation: Skripte zum Download

LyX-Layoutdateien und Befehlsvervollständigung für TeXstudio
Übersicht zu allen veröffentlichten Versionen


Zuletzt geändert von tudscr am Donnerstag 12. März 2015, 09:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron